AI Camp Wolfsburg

Seien Sie beim AI Camp in Wolfsburg unter der Federführung der Weissenberg Group & der IHK Lüneburg-Wolfsburg dabei und diskutieren Sie mit!

Die Weissenberg Group und IHK Lüneburg-Wolfsburg laden zum AI Camp ein!

Speaker

Renommierte Speaker aus der AI-Branche

Diagram Icon

Vorträge

Kurze Impulsvorträge wechseln sich mit Diskussionsrunden ab.

Expertenwissen

Expertenwissen zu AI in Automotive, Logistik und Industrie 4.0.

Lampe Icon

Partner

Unterstützung durch starke Partner aus der Region.

Gruppe Icon

Wir halten Sie auf dem Laufenden:

Short Facts

Das AI Camp ist ein neues Veranstaltungskonzept, das eine Mischung aus kurzen Impulsvorträgen und Diskussionsrunden bietet. In diesem Jahr wird das AI Camp aufgrund der derzeitigen Situation erstmalig digital stattfinden und unter dem Thema “An Herausforderungen wachsen: Wie die Krise unseren Blick auf KI verändert” die Umbrüche der letzten Monate im Hinblick auf Künstliche Intelligenz diskutieren.

Impressionen vom AI Camp

Ai Camp Wolfsburg

Rückblick AI Camp 2019

170 Bürger und Unternehmer folgten 2019 einer Einladung der Weissenberg Group und der IHK Lüneburg-Wolfsburg zum zweiten AI Camp ins Kunstmuseum. Im Mittelpunkt des Camps stand das Thema “Vom Hype zum produktiven Einsatz: Best Practices für den Einsatz von AI im Alltag”. Renommierte KI-Experten gaben in spannenden Impulsvorträgen Ihre Best Practices preis. Ein Speaker Panel und Open Spaces boten anschließend viel Platz für Diskussionen.

Ai Camp Wolfsburg

Spannende Vorträge namhafter Experten

In ihrer Keynote-Speach zum Thema “Datenhungrig, Engstirnig, Monothematisch – Auf dem Weg zur starken KI müssen neuronale Netze diverse Probleme meistern”stellte Pina Merkert, Software-Entwicklerin und Redakteurin beim Computermagazin c`t, gleich zu Beginn klar: “Die Zukunft wird zwar intelligenter, nur ob sie menschlich intelligent wird, bleibt abzuwarten.”

Anschließend wurden in kurzen Impulsvorträgen die neueste Trends und Best Practices zu Artificial Intelligence (AI) vorgestellt:

  • “Asynchronismus” von Dr. Thomas Wiese (arago GmbH, Vice President DACH)
  • “Ethisch-rechtliche Kontrolle von KI Systemen” von Prof. Dr. habil Christoph Benzmüller (Freie Universität Berlin, Professor für Künstliche Intelligenz)
  • “Autonomous Decision-Making: Can a technical system make a decision on its own when confronted with conflicting alternatives?” von Prof. Dr. Sanaz Mostaghim (Otto-von-Guericke Universität Magdeburg, Professorin für Informatik)
  • “Bessere Lead Qualität mit Predictive Web Analytics” von Dr. René Steiner (AppliedSmartness GmbH, CSO)
  • “AI meets IoT – How Devices get really smart” von Dr. Rouven Wiegard (Smavoo GmbH & DeepCorr GmbH, Gründer und Geschäftsführer)
  • “KI für Text und Sprache im Berufsalltag: Was ist heute und morgen machbar, was ist Wunschdenken?” von Dr. Olaf Thiele (ainblick GmbH, Founder)

Unsere Partner und Auszeichnungen

Mitveranstalter

Das AI Camp wird gemeinsam mit der IHK Lüneburg-Wolfsburg veranstaltet, die die Interessen von 65.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung bündelt und die Zukunftsfähigkeit der Region vorantreibt.

IHK Lüneburg

Partner

Das AI Camp ist eine Veranstaltung unter dem Dach der Initiative #WolfsburgDigital, mit der sich die Stadt Wolfsburg auf den Weg zur Modellstadt für Digitalisierung und Elektromobilität macht.

#Wolfsburg Digital Logo
Milad Safar

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Milad Safar

Ihr Ansprechpartner
Milad Safar

Milad Safar

Managing Partner
+49 5361 6543 900

Flieger Icon

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!